2019-09-05, 10:00 AM, Herbstcampus 2019
In den letzten zehn Jahren haben App Stores viel Geld eingespielt. Die Goldgräberstimmung der frühen Jahren ist aber lange vorbei. Apps der Großen dominieren die Download-Statistiken. Newcomer haben es schwer. Millionen Apps machen das Finden der richtigen App zur Qual. Google und Apple versuchen, dem durch Qualitätsoffensiven und redaktionell betreute Inhalte zu begegnen. Aber reicht das? Haben die Nutzer noch Lust auf Apps? Oder sind Progressive Web Apps die bessere, zeitgemäße Alternative? Dieser Vortrag beleuchtet die Geschichte der App Stores und zeigt, wie es zu PWAs kam, wie sie funktionieren, was sie können – und was nicht.